Everquest Next - Weltpremiere auf der SOE Live

ProSiebenSat.1 Games stellt SOE Support ein

ProSiebenSat.1 Games gab bekannt, den Support für die Spiele von Sony Online Entertainment einzustellen.

Wie unsere Kollegen von Playmassive.de schreiben, wechseln ab dem 1. Juli alle Accounts zu Sony Online Entertainment Spielen von ProSiebenSat.1 Games direkt zu SOE.

Gründe hierfür wurden keine genannt, wir gehen jedoch davon aus, dass SOE das Publishing-Verhältnis mit ProSiebenSat.1 Games aufgehoben hat. SOE CEO John Smedley kündigte ja bereits Anfang des Jahres Gespräche mit ProSiebenSat.1 Games darüber an, das All Access Abo auch in Europa einführen zu wollen und er hätte da eine Idee im Auge, welche für alle Beteiligten das Optimum bedeuten würde. Das Optimum ist, dass SOE den Betrieb seiner Spiele auch in Europa wieder direkt übernimmt. Denn dann können solche Programme wie das All Access Abo ohne Probleme umgesetzt werden.

Am 1. Juli werden alle Kunden von ProSiebenSat.1 Games, die einen Account für SOE MMOs haben, eine E-Mail erhalten. In dieser findet ihr alle Instruktionen, wie ihr euren Account zu Sony Online Entertainment übertragt. Ihr werdet für diese Migration insgesamt 90 Tage Zeit haben. Eure gekauften SevenCash werden in Station Cash umgewandelt, die ihr dann bei SOE einsetzen könnt. Eure Charaktere bleiben durch die Übertragung erhalten und ihr werdet regulär weiterspielen können. Wer ein Abo besitzt, der wird automatisch zu einem All Access Abo-Kunden. Dies bestätigt damit auch, dass dass All Access Abo damit auch für europäische Kunden gilt. Das All Access Abo bedeutet, dass ihr nur noch ein Abo abschließen müsst und damit Zugriff auf alle Spiele von SOE, auch alle zukünftigen, im Premium-Status habt. ProSiebenSat.1 Games wird keine personenbezogenen Daten an SOE weitergeben und euer PSG Account bleibt für alle Spiele von ProSiebenSat.1 Games erhalten.

Für Fans der Spiele von SOE ist der Wechsel von ProSiebenSat.1 Games zu SOE sicher ein Schritt, denn sie mit offenen Armen begrüßen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours