Everquest-2-Spieleseite

Heroische Charaktere in Everquest 2 verfügbar

Wer gerne das MMORPG Everquest 2 in hohem Level wieder anfangen möchte, kann sich ab sofort einen heroischen Charakter erstellen.

Die heroischen Charaktere starten auf Level 85, was es euch erlaubt, sofort zum Kern der Story im Spiel voranzuschreiten und ihr seid bestens für die im November erscheinende Erweiterung Tears of Veeshan gerüstet. Zum Start des neuen Features findet auch die Hero‘s Call-Aktion vom 1. bis zum 15. Oktober statt. Während dieser Zeit ist es möglich, einen dauerhaften heroischen Helden kostenlos zu generieren. Daneben ist es jetzt auch möglich, mit der Option „Kostenlos Antesten“ sofort von Stufe 85 bis 86 aufzusteigen. Ihr bekommt zusätzlich 100 Alternativverbesserungspunkte, mit denen ihr eine frei wählbare Klasse auf einer hohen Stufe testen dürft. Ebenfalls im Test enthalten ist ein fliegendes Mount, eine Rüstung und Nahrung – allerdings mit Einschränkungen.

Wer sich dazu entscheidet, einen heroischen Helden spielen zu wollen, kann sich diesen auch schon während des kostenlosen Tests kaufen und bekommt damit den Charakter auf Stufe 85, 280 AA und alle Gegenstände, die auch in der Option „Kostenlos Antesten“ enthalten sind – ohne Einschränkungen. Als dritte Option steht es euch frei, einen bereits existierenden Charakter zu einem heroischen Helden aufzuwerten. Damit steigt ihr in Stufe 85 auf und werdet auf 280 AA aufgestuft. Wer bereits einen Helden über Stufe 85 mit mehr als 280 AA besitzt, bekommt weder eine neue Stufe noch mehr Punkte. Dafür aber ein fliegendes Mount, eine Rüstung und Nahrung.

Eine interessante Option, wenn man direkt von Spielbeginn ganz vorne mitmischen möchte, ohne sich erst langwierig einen Helden hochzüchten zu müssen. Ob andere Spieler, die sich über Monate ihren Charakter mühsam aufgebaut haben, davon aber begeistert sein werden, ist eher zweifelhaft. Schließlich gehört es mit zum Spiel, sich die Erfolge zu erarbeiten anstatt sie einfach schnell zu kaufen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours